Diese Anleitung ist hier in diesem Blog kostenlos. Wenn du jedoch eine PDF-Datei herunterladen möchtest, kannst du die Anleitung auch für wenig Geld hier kaufen. Die PDF Version verbindet den Text und alle Fotos in einem Format, das du zu Hause ausdrucken oder auf dem Computer speichern kannst, ebenfalls kannst du es auf deinem Tablet oder Telefon verwenden.

Ich freue mich, Ihnen dieses kostenlose faule Häschenmuster präsentieren zu können! Diese Anleitung ist leicht und schnell gemacht, sodass Sie in kürzester Zeit Ihren eigenen kleinen Hasen zum Verschenken oder Hinzufügen zu Ihrer Häkelfamilie haben. Die Anleitung ist recht kurz und kann auch mit Restwolle, die du rumliegen hast, gemacht werden.

Lazy Bunny Amigurumi Crochet Pattern

Du benötigst:

  • Ein kleines Knäuel Wolle
  • Einen schwarzen Faden
  • Polyesterfüllung
  • Ein Paar Sicherheitsaugen
  • Deine bevorzugte Häkelnadel
  • Deine bevorzugte Nähnadel

Für den Hasen auf dem Foto habe ich verwendet:

  • 4,5 mm Sicherheitsaugen
  • 2,25 mm Häkelnadel
  • Paintbox Yarns Cotton DK in Sky Blue
  • Paintbox Yarns Cotton DK in Dusty Lilac
  • Paintbox Yarns Cotton DK in Bubblegum Pink
  • Paintbox Yarns Cotton DK in Soft Fudge

Abkürzungen:

fM = feste Masche
zun = zunehmen/verdoppeln
abn = abnehmen
Km = Kettmasche
hMgl = hinteres Maschenglied
vMgl = vorderes Maschenglied
be = beenden
( … ) = Inhalt in den Klammern wiederholen
[ .. ] = Anzahl der gesamten Maschen in der Runde/Reihe

Tips:

  • Kräftig ausstopfen!
  • Häkle die Maschen sehr fest, damit die Löcher nicht sichtbar sind, wenn du ausstopfst. Das kannst du machen, indem du eine kleinere Häkelnadel nimmst, als es als Empfehlung auf dem Wolletikett angegeben ist und indem du den Faden nach jeder Mascher etwas anziehst.

Kopf

1. fM in magischen Ring [6]

2. ( zun ) x 6 [12]

3.( fM, zun) x 6 [18]

4. ( 2 fM, zun) x 6 [24]

5. ( 7 fM, zun) x 3 [27]

6-8. nur fM [27]

9. ( 3 fM, zun) x 3, 15 fM [30]

10. ( 4 fM, zun) x 6 [36]

11-12. nur fM [36]

Platziere die Augen zwischen die Reihen 9 und 10 mit 6 Maschen dazwischen.

13. ( 4 fM, abn) x 6 [30]

14. ( 3 fM, abn) x 6 [24]

15. ( 2 fM, abn) x 6 [18]

16. ( fM, abn) x 6 [12]

17. ( abn ) x 6 [6]

Beenden und den Faden vernähen.

Ohren (häkle 2)

1. 5 fM in magischen Ring [5]

2. ( fM, zun) x 2, fM [7]

3. nur fM [7]

4. ( fM, zun) x 3, fM [10]

5. nur fM [10]

6. ( 3 fM, abn) x 2 [8]

7. ( 2 fM, abn) x 2 [6]

Beenden, lasse einen langen Faden zum Annähen. Nicht ausstopfen.

Nähe die zwei Ohren oben auf den Kopf. Achte darauf, dass die Ohren nach vorne gerichtet sind, wo die Augen sind. Wenn du möchtest, kannst du die Ohren auch am Ende annähen.

Beine (häkle 2)

1. 6 fM in magischen Ring [6]

2. ( fM, zun) x 3 [9]

3. fM in hMgl! [9]

4-7. nur fM [9]

Beende das erste Bein. Aber schneide nicht den Faden beim zweiten Bein ab!

Nimm beide Beine. Du wirst einfach weiter häkeln; beginne dort, wo du beim zweiten Bein aufgehört hast. Aber statt eine Runde um das zweite Bein zu häkeln, häkelst du weiter um das erste Bein herum. Nachdem du alle 9 fM gemachst hast, häkelst du noch einmal um das zweite Bein und machst 9 fM. Auf diese Art verbindest du die Beine miteinander und machst eine große Runde von insgesamt 18 fM.

Körper

1. Folge den oben genannten Anweisungen [18]

2. nur fM [18]

3. 5 fM, ( zun, fM) x 5, 3 fM [23]

4. 8 fM, zun, 5 fM, zun, 8 fM [25]

5. nur fM [25]

6. ( 3 fM, abn) x 5 [20]

Beginne damit, Beine und Körper auszustopfen, während du weiter häkelst.

7-8. nur fM [20]

9. ( 3 fM, abn) x 4 [16]

10. 9 fM, abn, 5 fM [15]

11. nur fM [15]

Beenden, verschließe die Öffnung nicht, lasse einen langen Faden zum Annähen.

Der Körper hat eine flache Seite (die Unterseite) und eine gebogene Seite (die Oberseite). Lege den Körper und den Kopf auf eine gerade Oberfläche und drücke beide vorsichtig zusammen, um zu sehen, wie sie am Besten zusammenpassen. Pinne sie mit Stecknadeln zusammen und wenn du mit der Position zufrieden ist, nähe sie zusammen.

Arme (häkle 2)

1. 6 fM in magischen Ring [6]

2. ( 2 fM, zun) x 2 [8]

3-10. nur fM [8]

Beenden und ausstopfen, lasse einen langen Faden zum Annähen.

Schwanz

1. 4 fM in magischen Ring [4]

2. ( fM, zun) x 2 [6]

Beenden, lasse einen langen Faden zum annähen.

Nähe die Arme an die Seiten des Körpers, gleich neben der Stelle, wo du den Kopf an dem Körper angebracht hast Nähe den Schwanz auf die gebogene Seite des Körpers, auf den unteren Rücken.

Ich hoffe, du hast Spaß daran, dieses kleine Projekt zu häkeln. Diese Anleitung wird in diesem Blog Post immer kostenlos verfügbar sein. Wenn du jedoch eine PDF-Datei herunterladen möchtest, kannst du die Anleitung auch hier für wenig Geld kaufen. Die PDF Version verbindet den Text und alle Fotos in einem Format, das du zu Hause ausdrucken oder auf dem Computer speichern kannst, ebenfalls kannst du es auf deinem Tablet oder Telefon verwenden.

Lazy Bunny Amigurumi Crochet Pattern